99. Heidelsteinfeier mit Schlusseinkehr in Wüstensachsen



Sonntag, 18. September
Gemeinschaftsveranstaltung mit dem ZV Eiterfeld





Wanderleistung 8 km

Von der Freizeitanlage Basaltsee zur Gedenkstätte Heidelstein und zurück.
Rucksackverpflegung notwendig!

Treffpunkt beider Vereine: 9.15 Uhr
Parkplatz Unsben/ Landerneauallee, Fahrgemeinschaften zum Basaltsee

Um 12.00 Uhr Teilnahme an der traditionellen Totengedenkfeier

Die Gedenkrede zum Thema "Heimat" hält der Bürgermeister der Gemeinde Hilders, Herr Ronny Günkel

Schlusshock im Bürgerhaus Wüstensachsen. Bewirtung durch den ZV Wüstensachsen

Führung: Linus Steinwachs, Tel.: 06672/ 7301



zurück