Waldbegehung im Revier Hünfeld



Mittwoch, 21. September





Der Klimawandel und die derzeitige Trockenheit bereiten den Menschen
gerade auch in unserer Region große Sorgen.

Wie ist der Zustand unseres Waldes unter diesen extremen Klimabedingungen?  
Welche Herausforderungen bestehen für unsere Forstwirtschaft?

Ganz aktuelle und brisante Fragen.

Dazu werden wir Näheres vom Forstamtsleiter Burghaun,
Herrn Sebastian Keidel erfahren.

Herr Keidel wird uns in einer etwa 1 ½ bis 2 Stunden dauernden Führung zeigen und erklären wie es bei uns im Wald aussieht.

Treffpunkt 14.00 Uhr
Parkplatz Unsben/Landerneauallee, Abfahrt in Fahrgemeinschaften
                    
Beginn der Führung  14.30 Uhr am Parkplatz Grillplatz Molzbach

Organisation: Josef Vogt, Telefon: 06652/ 2579

zurück